13. Februar 2020
Die Junge Union (JU) im Landkreis Göppingen unterstützt alle Bemühungen das Geislinger Michelberg-Gymnasium zu erhalten. Da der Stadt Geislingen die finanziellen Mittel für die Sanierung bzw. Instandsetzung des Gymnasiums fehlen, begrüßt die JU ausdrücklich das Engagement der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann, die „organisatorische und gegebenenfalls auch finanzielle“ Unterstützung durch das Land zugesagt hat. Die JU freut sich zudem sehr über das umfangreiche Engagement der...
29. Januar 2020
Die Junge Union (JU) Kreisverband Göppingen besuchte am 24. Januar in Kooperation mit der Frauen Union (FU) Göppingen das traditionsreiche IT-Systemhaus Pusch-Data GmbH in Eislingen bei ihrer Neujahrsveranstaltung 2020. Das 1995 gegründete Unternehmen mit über 60 Mitarbeitern ist bis heute mit Andreas Pusch inhabergeführt und hat sich einen Kundenstamm in ganz Deutschland aufgebaut. Pusch-Data ist damit eines der führenden IT-Systemhäuser im süddeutschen Raum. Nach einer Präsentation,...

17. Januar 2020
Bei einer Betriebsbesichtigung des Göppinger Müllheizkraftwerks machten sich die Mitglieder der Jungen Union (JU) Kreisverband Göppingen vor Ort ein Bild von der Arbeit und der Funktionsweise des Kraftwerks. Der vor Ort thermisch verwertete Abfall stammt fast vollständig aus Baden-Württemberg, zu100 Prozent aus Deutschland und wird vor Ort in Wärme und Strom umgewandelt. Die ökologische Arbeitsweise beeindruckte die anwesenden Mitglieder der JU. Die Richtwerte der...

12. Januar 2020
Am Freitag, 24. Januar laden die Junge Union (JU) Kreisverband Göppingen und die Frauen Union (FU) Göppingen zu ihrer Neujahrsveranstaltung um 18:30 Uhr in das IT-Systemhaus Pusch-Data GmbH nach Eislingen ein. „Wir beginnen das neue Jahr 2020 mit einer Veranstaltung rund um die digitale Transformation im Handwerk, im Mittelstand und auch in der Bildung und freuen uns, dass wir bei der Pusch-Data GmbH zu Gast sein dürfen. Das innovative Unternehmen wird aus erster Hand von seinen Projekten...
12. Dezember 2019
Die Junge Union (JU) Kreisverband Göppingen wird im Frühjahr 1.500 Bäume pflanzen. „Die JU im Kreis Göppingen beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit und Umwelt und wird selbst einen Teil zum Klimaschutz beitragen“, so die JU Kreisvorsitzende Sonja Grässle. Die Aktion der JU steht unter dem Motto „Ebbes do ond ed bloß schwätza!“ – die JU ist der Meinung, dass viel zu viel über Umwelt- und Klimaschutz gesprochen, aber zu wenig getan wird. Die JU leistet ihren...

17. November 2019
„Die B10 führt durch unseren ganzen Landkreis und ist für unsere Unternehmen vor Ort ebenso wie für Pendler Richtung Ulm und Stuttgart äußerst wichtig. Es kann daher nicht sein, dass durch dieses ewige Hin-und-Her der Weiterbau immer wieder verzögert wird und die Anwohner weiterhin mit dem Verkehr belastet werden. Wir fordern daher, die B10 auf beiden Abschnitten – Gingen-Ost bis Geislingen-Mitte und Geislingen-Mitte bis Geislingen Ost - so schnell wie möglich gleichzeitig zu...
03. Oktober 2019
Die Vorsitzende Sonja Grässle der Jungen Union (JU) Kreisverband Göppingen wurde am 3. Oktober auf der Kreisjahreshauptversammlung im Amt von den Mitgliedern bestätigt. Als stellvertretender Kreisvorsitzender wurde Stefan Baumhauer (Donzdorf) ebenfalls bestätigt und als neue stellvertretende Kreisvorsitzenden wurden Vincent Krapf (Uhingen-Baiereck) und Adrian Matzeit (Rechberghausen) gewählt. In ihrer Bewerbungsrede sprach die wiedergewählte Kreisvorsitzende Sonja Grässle die aktuellen...

03. Oktober 2019
Die Strophen der Deutschen Nationalhymne „Einigkeit und Recht und Freiheit für das Deutsche Vaterland“, erklangen auch heute wieder im Landgasthof "Zum roten Ochsen" in Rechberghausen als die Junge Union Göppingen zu ihrer traditionellen Einheitsfeier lud. „Der Tag der Deutschen Einheit erinnert uns jedes Jahre auf’s Neue daran, dass nichts selbstverständlich ist und wir uns für die Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einsetzen müssen“, verdeutliche die Vorsitzende der Jungen...

22. September 2019
Die Junge Union (JU) Kreisverband Göppingen fordert eine deutliche Erhöhung des Etats für die baden-württembergische Hochschullandschaft. Die Rektorenkonferenz der Hochschulen rechnet mit einem zusätzlichen Bedarf von rund 500 Millionen Euro pro Jahr. Die Landesministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Theresia Bauer von den Grünen sieht jedoch keinen Bedarf dieser Empfehlung nachzukommen. Im Entwurf des Doppelhaushaltes des Landes für die kommenden zwei Jahre sind gerade einmal...
27. Mai 2019
Eins ist sicher: die Bürgerinnen und Bürger unserer Kommunen wollen mehr Bürgerbeteiligung. Neben frühzeitiger und transparenter Information zu geplanten Projekten, wie Gewerbeparks, Windrädern oder Baugebieten müssen die Anwohner zeitgemäß darin einbezogen werden. Daher lud die Junge Union (JU) in Uhingen letzte Woche zur Veranstaltung „Bürgerbeteiligung für Alle: App-stimmen per Smartphone!“ ein.

Mehr anzeigen